Das Baby kommt tot auf die Welt…doch die Ärztin kann das nicht akzeptieren. Nach 25 Minuten dann das Wunder

Prescila Catarinim hat eine schwierige, von Komplikationen geprägte Schwangerschaft hinter sich, als sie im Lobo Municipal Hospital – auf der zu den Philippinen gehörenden Halbinsel Batangas – endlich in den Wehen liegt.
Prescilas Baby ist bereits seit 2 Wochen überfällig. Als sie es mit Hilfe von Dr. Drolah Sanchez schließlich zur Welt gebracht hat, werden all ihre Ängste zur furchtbaren Wahrheit: Das kleine Mädchen atmet nicht, hat keinen Puls, zeigt keinerlei Lebenszeichen. Es ist tot geboren.

Weiter geht es unten auf der nächsten Seite
pfro1