1 von 20 Menschen kaut regelmäßig Fingernägel. Doch was es wirklich aussagt, ist verblüffend.

iele Menschen entwickeln als Kinder oder Jugendliche gewisse Angewohnheiten, wenn sie nervös sind, und für einige bleiben diese Gewohnheiten auch im Erwachsenenalter bestehen. Manche kratzen sich unbewusst, ziehen oder kauen an ihren Haaren oder knacken mit den Fingerknochen. Einer von 20 Menschen hat irgendwann im Leben solche Angewohnheiten.

Am häufigsten werden die Fingernägel gekaut – ca. 30% der Menschen tun dies! Das kann nicht nur unschön aussehen, sondern sogar schmerzhaft und blutig enden. Aber warum tun es dann so viele?

Weiter geht es auf der nächsten Seite