Noch ein letztes Mal wollte er nach seiner Verlobung surfen gehen, doch dann endete alles in einem Albtraum

Bis letzten August war der 30 Jahre alte Mike Droger ein ganz normaler Mann. Er lächelte oft in die Kamera auf Parties, hatte ein Picknick am Meer mit seiner Freundin Jordan Lovas und versuchte sich sogar am Skateboarden, schreibt das People Magazine.

Heute sieht sein Leben ein wenig anders aus. Seine Freundin, nun Verlobte, Jordan, ist noch immer an seiner Seite, aber Mike hat fast alle seine Funktionen in seinen Armen, Beinen und seinem Oberkörper verloren.

Im August letzten Jahren, lud Mike Jordan für ihren 25. Geburtstag nach Hawaii ein. Auf Fotos udn Videos kannst du sehen, wie sie am ersten Tag im Wasser spielen und am Strand herumlaufen.

Als der Urlaub sich dem Ende nahte, fragte Mike Jordan, ob sie ihn heiraten möchte. Mit Tränen in den Augen sagte sie “Ja!” ohne zu zögern.

Aber am letzten Tag ihres Urlaubs passierte das Unglück. Als Mike gerade surfte, verlor er sein Gleichgewicht und fiel auf den Meeresboden so hart, dass er sich das Genick brach.

“Ich erinnere mich, wie eine Welle auf mich zukam, aber danach wurde alles dunkel. Dann erinnere ich mich nur, wie ich im Wasser aufgewacht bin und gelähmt war, weil ich nicht schwimmen konnte,” sagt Mike zu KXTV.

Weiter geht es auf der nächsten Seite